top of page

Hanfsamen - Superfood ahoi!

Aktualisiert: 31. Mai 2023

Hanfsamen sind sehr nahrhaft und gelten aufgrund

ihres beeindruckenden Nährstoffprofils als Superfood!




Hier sind einige Vorteile der Hanfernährung:


Hoher Proteingehalt:


Hanfsamen sind eine hervorragende Quelle für pflanzliches Eiweiß,

das alle neun essenziellen Aminosäuren enthält.


Eine einzige 30-Gramm-Portion Hanfsamen liefert etwa 10 Gramm Eiweiß !

Ganz nach dem Motto : Train harder & recover faster !


Reich an gesunden Fetten:


Hanfsamen sind reich an mehrfach ungesättigten Fetten, insbesondere an Omega-3 Fettsäuren, die für die Gesundheit des Herzens und die Gehirnfunktion wichtig sind.


Enthält wichtige Nährstoffe:


Hanfsamen sind auch eine gute Quelle für wichtige Nährstoffe wie Ballaststoffe,

Magnesium, Omega-3, Phosphor, Eisen und Zink.


Kann Entzündungen reduzieren:


Hanfsamen enthalten so genannte Cannabinoide, darunter Cannabidiol (CBD),

die entzündungshemmende Eigenschaften haben und zur Verringerung

von Entzündungen im Körper beitragen können.



Kann die Gesundheit der Verdauung unterstützen:


Hanfsamen sind eine gute Quelle für lösliche und unlösliche Ballaststoffe, die

die Gesundheit der Verdauung fördern können, indem sie nützliche Darmbakterien

ernähren und Verstopfung vorbeugen.

Im Grossen & Ganzen eine himmlische Bereicherung für Körper & Geist!


Insgesamt kann die Aufnahme von Hanfsamen in die Ernährung zahlreiche gesundheitliche Vorteile bieten und zur Verbesserung der allgemeinen Gesundheit und des Wohlbefindens beitragen.


Hanfsamen frisch aus biologischer Landwirtschaft

Hanfsamen sind ein nährstoffreiches Lebensmittel, das in der Gesundheits- und Wellnessbranche immer beliebter wird. Sie werden aus der Hanfpflanze gewonnen und sind eine reichhaltige Quelle für Proteine, gesunde Fette sowie wichtige Vitamine und Mineralien. Hanfsamen sind außerdem glutenfrei und leicht verdaulich, was sie zu einer guten Wahl für Menschen mit Nahrungsmittelunverträglichkeiten macht.


Einer der Hauptvorteile von Hanfsamen ist ihr hoher Proteingehalt. Sie enthalten alle neun essenziellen Aminosäuren und sind damit eine vollständige Proteinquelle. Dies macht Hanfsamen zu einer idealen Wahl für Vegetarier und Veganer, die Schwierigkeiten haben, ausreichend Proteine zu sich zu nehmen.


Zusätzlich zu ihrem Proteingehalt sind Hanfsamen auch eine gute Quelle für gesunde Fette. Sie sind reich an Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren, die für die Erhaltung der Herzgesundheit und die Verringerung von Entzündungen im Körper wichtig sind. Hanfsamen sind auch eine gute Quelle für Ballaststoffe, Eisen, Magnesium und Zink.


Es gibt viele Möglichkeiten, Hanfsamen in Ihre Ernährung einzubauen.

Sie können über Salate gestreut oder als Topping für Haferflocken oder Joghurt verwendet werden. Hanfsamen können auch in Smoothies gemischt oder als Grundlage für Proteinriegel und andere Snacks verwendet werden. Sie können sogar zu einer glutenfreien Mehlalternative zum Backen gemahlen werden.


Bei der Auswahl von Hanfsamen ist es wichtig, auf ein hochwertiges Produkt aus einer seriösen Quelle zu achten. Hanfsamen gibt es in ganzer Form oder geschält (ohne die äußere Schale). Sie sind auch als Zutat in einer Vielzahl von Produkten zu finden, darunter Proteinpulver, Riegel und Backwaren. Es ist immer eine gute Idee, einen Arzt zu konsultieren, bevor Sie Ihre Ernährung grundlegend umstellen.




13 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page